Alternativentagung in Wien

Eine interessante Veranstaltung findet am 8. und 9. Juli in Wien statt. Die Tagung “Transformationen der Lebensweise – Wissen um Alternativen zum neoliberalen Kapitalismus” wird gemeinsam vom Renner Institut und dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien mit Unterstützung durch die Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung durchgeführt und beschäftigt sich mit Möglichkeiten alternativer Wirtschafts- und Gesellschaftsformen vor dem Hintergrund der vielfältigen Krisen. Das Besondere an dieser Tagung ist, dass sie WissenschaftlerInnen mit AktivistInnen und GewerkschafterInnen zusammenführt um mittel- und langfristige Ziele gesellschaftlicher Transformation und Strategien für den Weg dorthin zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet im Gartenhotel Altmannsdorf/Hotel 2, Europasaal, Oswaldgasse 69, 1120 Wien statt, das Programm gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.