Ein Konvent für Graz

Die Leute von „Aktiv-Demokratie“ organisieren in Absprache mit dem Bürgermeister den ersten BürgerInnenkonvent in Graz.

Alle Menschen, die in Graz wohnen, können sich auf einer Internet-Plattform registrieren, Vorschläge einbringen und bewerten.

Am 29. Oktober findet ein offenes Bürgerforum im Gemeinderatssitzungssaal statt und am 9. November gibt es dann den Live-Konvent mit 20 repräsentativ ausgewählten BürgerInnen.

Mehr Informationen gibt es auf der Konventwebseite, dort können sich Grazerinnen und Grazer auch registrieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.