Critical Care

Das ist der Titel eine aktuellen Ausstellung im Architekturzentrum Wien. Der Untertitel lautet: „Architektur für einen Planten in der Krise“. Auf der Webseite heißt es dazu:

Die Ausstellung „Critical Care“ ist ein Plädoyer für eine neue Haltung: für Architektur und Urbanismus des Sorgetragens. 21 aktuelle Beispiele aus Asien, Afrika, Europa, der Karibik, den USA und Lateinamerika stellen unter Beweis, dass Architektur und Stadtentwicklung sich nicht dem Diktat des Kapitals und der Ausbeutung von Ressourcen und Arbeit unterwerfen müssen.

Im Rahmen dieser Ausstellung gab es auch ein interessantes Symposium und zur Ausstellung gibt es ein Buch, das zwar ziemlich teuer aber auch ziemlich cool ist!

Und: viele der ausgestellten Projekte sind gute Beispiele für Commons oder haben deutliche Spuren von Commoning. Einige davon werde ich in den nächsten Posts vorstellen.

Die Ausstellung geht noch bis 9. September und es gibt noch einige interessante Führungen, Veranstaltungen und Filmabende – absolute Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar