Das Gelbe Haus

In Schlierbach, dem östlichsten und ländlichsten Stadtteil von Heidelberg liegt das Gelbe Haus, bewohnt von Lara, Lukas, ihren Kindern und einigen Mitbewohner*innen. In diesem Haus entsteht nicht nur ein Permakulturgarten (zu dem auch das Huhn am Beitragsbild gehört). Am Eingang befinden sich auch noch ein knallgelbes Verschenkhäuschen, das von der Nachbarschaft und den Studierenden der nahegelegenen Uniklinik eifrig genutzt wird, und ein Foodsharing-Verteiler. Auch die Gemüsekisten eines nahegelegenen Market Gardens werden hier abgegeben und verteilt. Und rund um dieses Haus ist eine sehr lebendige Nachbarschaftsinitiative mit dem Namen „Schlierbach lebt“ entstanden, die sich regelmäßig im Nachbarschaftscafé trifft (außer natürlich im vergangenen Corona-Jahr) und gerade einen Gemeinschaftsgarten plant. Ein schönes Beispiel dafür, was im Kleinen möglich ist, wenn Menschen miteinander reden und ins Tun kommen.

 

1 Comment

Comments are closed.